Oper Magazin

“Cristina Pasaroiu stanzt die Koloraturen der Olympia-Aria mit einer makellos wirkenden sopranistischen Perfektion in den Raum. Großartig gelingt ihr auch die stimmdarstellerische Verwandlung von der mädchenhaften Antonia zur exaltierten Giulietta des letzten Aktes”
Julia Spinola, Oper Magazin
[Foto: Bettina Stöß]